Die Altmark steckt voller Geschichten. Ob alteingessener Altmärker, Rückkehrer oder Zugezogener.  Ob in der großen Hansestadt oder im kleinen Dörfchen. Überall hier gibt es interessante Menschen mit spannenden, kreativen Ideen und Projekten. Wir suchen diese Menschen mit ihren Geschichten und möchten sie dir hier vorstellen.

von Jana Henning

Altmark-Allergie

Ich liebe die Natur! Überall wo ich bin, aber die Natur in der Altmark ganz besonders. Hätte die Sache nicht einen Haken. Einen ganz fiesen – mit Widerhaken.

Geschichte lesen

von Maria Hermann

Lieblings(t)orte

Weil ich meine festen Wege im Alltag habe, kenne ich so viele schöne Orte und schmackhafte Kuchen nicht, die du liebst. Und ich würde sie gerne kennenlernen.

Geschichte lesen

von Jana Henning

Altmark-Spargel

HIER, in Osterburg, liebe Leute stand die Wiege des modernen Spargelanbaus. Jawohl! Und auf unergründliche Art macht mich das ein bisschen stolz.

Geschichte lesen

von Jana Henning

Die Altmark in einem Lied

Raue Stimme und dabei so sensibel = der Altmärker. Nachdenklich machende Tonalität, leicht melancholisch und gleichzeitig so viel Kraft nach vorne = die Altmark.

Geschichte lesen

von Maria Hermann

Altmarkliebe

Was ich an unserer Heimat liebe, sind die stillen Kleinigkeiten, die dem Strom unserer schnelllebigen und teils oberflächlichen Gesellschaft entgegenwirken.

Geschichte lesen

von Jana Henning

Ankunft der Störche in der Altmark

Der Virus “Storch” hat Thomas Koberstein vor sechs, sieben Jahren befallen. Seitdem breitet er sich aus und hat jede Zelle seines Ichs in Beschlag.

Geschichte lesen

Wir nutzen Cookies

Wir verwenden Cookies und Analyse-Tools gemäss unserer Datenschutzerklärung, um dir ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.